Hilfe, die ankommt

Ein Teil unserer Hilfeleistungen ging in die Region Mezdra, von dort kommt ein erstes Feedback:

Lieber Heinrich,

vielen, vielen, herzlichen Dank für die schnelle Unterstützung!!!!!!!!! Das bedeutet uns viel und es ist eine ganz große Hilfe in dieser Zeit! Gib unseren Dank bitte weiter, an alle, die geholfen haben, weil es uns wirklich sehr wichtig ist!

Das Paket kam gestern an und ich werde Dir Fotos und einen Bericht die nächsten Tage zuschicken. Schon morgen fahren wir zu A. , L. und I., die ganz dringend Hilfe brauchen. Dann besuchen wir alle anderen, die auch in Not sind und werde von allem berichten.

Gottes Schutz, jeden Tag neu!

Eure Nina, Lucho und Team

Den Dank geben wir hiermit gerne weiter, an alle, die gespendet haben!

Aus Gründen des Datenschutzes sind die genannten Namen im Originaltext abgekürzt.

Soforthilfe angewiesen

Liebe Spenderin, lieber Spender

Dank Ihrer Unterstützung konnte erste nennenswerte Unterstützung geleistet werden, wir haben die Summe von 10.325,00 EUR angewiesen.

Ihren angegebenen Spendenzwecken folgend teilt sich die Summe auf:

Kazanlak: 200 Lebensmitteltaschen, Sozialkabinett und Jugendarbeit

Mezdra: Haus der Zuflucht, Patenfamilien und Mitarbeiter

Sliven (Sonderspende ohne festen Verwendungszweck)

Vratsa: 200 Lebensmitteltaschen

Sliven: Gemeindeunterstützung, Mitarbeiter

.. und Unterstützung für einzelne Mitarbeiter.

Ein erster Schritt ist damit getan. Vielen Dank Ihnen allen!

Nach Einschätzung unserer Partner vor Ort benötigen wir ca. 1.000 Lebensmitteltaschen zusätzlich, um kurzfristig die größte Not zu lindern. Bei 8,00 EUR je Tasche soll es unser Ziel sein, bald 8.000 EUR dafür aufzubringen. Hier der aktuelle Spendenstand.

Kazanlak: Suppenküche öffnet

Aus Kazanlak erreicht uns folgende Nachricht:

Danke, es geht uns gut! Letzte Woche waren wir an einer Konferenz und nächste Woche geht George mit den jungen Leute an ein Bibelwochenende. Wir haben den Oktober sehr genossen, welcher noch sehr warm war.
Nun sind die Temperaturen ein wenig runter und es ist wirklich Herbst. Vielen Dank für die Überweisung. Diese ist bei uns angekommen.

Die Suppenküche wird am 11.11.2019 anfangen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Liebe Grüße

Laura und George

Auch für den Winter 2019/2020 konnte die Nadeshda-Bulgarienhilfe dank Ihrer Unterstützung den Betrieb der Suppenküche maßgeblich unterstützen. Dem „Dankeschön“ von Laura und George schließen wir uns an!